Der BVAU
Mediathek
Presse

Presseberichte

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an presse@bvau.de. Gleiches gilt bei Interesse an der Aufnahme in den Presseverteiler des BVAU oder wenn Bildmaterial des BVAU benötigt wird.

Presse

Fehlen bald die Arbeitsrechtler in den Unternehmen?

Trotz steigendem Arbeitsvolumen im Arbeitsrecht bauen Unternehmen arbeitsrechtliche Kapazitäten ab. Gründe sind Stelleneinsparungen, aber auch ein sich anbahnender Fachkräftemangel bei Unternehmensjuristen. HAUFE Online berichtet zur BVAU-Kapazitätsumfrage 2018.

Presse

Arbeitsrechtler dringend gesucht

Arbeitsrechtliche Fragen gewinnen in den Unternehmen weiterhin zunehmend an Bedeutung, dennoch bauen viele Unternehmen Ihre arbeitsrechtlichen Kapazitäten ab bzw. können offene Stellen gar nicht oder nur sehr mühsam besetzen. Das ergaben aktuelle Umfrageergebnisse des BVAU, auf die die FAZ sowohl online als auch in der Printausgabe vom 3. Februar 2018 hinweist.

Presse

Betriebsratsverhandlungen: Umgang mit Eskalation und Einigungsstelle

Das BetrVG unterstellt etliche Maßnahmen des Arbeitgebers der Zustimmung des Betriebsrats bzw. einer vorherigen inhaltlichen Einigung. kann diese in Verhandlungen nicht erzielt werden, verhindert ein drohender Unterlassungsanspruch des Gremiums und individualrechtliche Unwirksamkeit, dass das Unternehmen die Maßnahme ohne Einigung umsetzt. BVAU-Präsidiumsmitglied Sandra Bierod-Bähre erläutert in einem Fachbeitrag für die Januar-Ausgabe der „Arbeit und Arbeitsrecht“ Strategien, wie schwierige Betriebsratsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen werden können.

Presse

Wünsche ans Christkind und fürs neue Jahr 2018

Der Ausblick auf das Jahr 2018 im Arbeitsrecht ist mehr denn je ein Blick in die Glaskugel, meint BVAU-Präsident Alexander Zumkeller. Dennoch wagt er in seiner aktuellen Kolumne für HAUFE online Prognosen zu Themen wie Arbeitszeit, Flexibilisierung, Befristung, Digitalisierung, Tarifbindung oder Bürokratieabbau.

Presse

Mitarbeiterbeurteilung: Einsatzmöglichkeiten und Mitbestimmung

Mitarbeiterbeurteilungen sind in den Unternehmen weit verbreitet. Dabei unterscheiden sich die Methoden durchaus erheblich und verfolgen auch unterschiedlichste Zwecke. Gleichwohl unterliegen alle – heißen sie nun Leistungsbeurteilung, 360-Grad-Feedback, Performance-Beurteilung oder Potenzialanalyse – gemeinsamen rechtlichen Regeln, insbesondere der Mitbestimmung des Betriebsrats. Diese Regeln und weitere Handlungsempfehlungen hat BVAU-Präsident Alexander Zumkeller in einem Beitrag für die Arbeit und Arbeitsrecht dargestellt.

BVAU-Termine

21.02.2019

Auftakttreffen der RG WEST in 2019 am 21. Februar in Düsseldorf

Das Auftakttreffen unserer Regionalgruppe WEST in 2019 findet am Donnerstag, den 21. Februar im Düsseldorfer Büro von KLIEMT.Arbeitsrecht statt.

mehr...

11.02.2019

Nächstes Treffen der RG SÜDOST bei GE Healthcare

Das Auftakttreffen unserer Regionalgruppe SÜDOST in 2019 findet am Montag, den 11. Februar 2019 bei GE Healthcare in München statt.

mehr...

07.02.2019

RG MITTE mit nächsten Treffen in Eschborn (7. Februar 2019)

Das nächste Treffen unserer Regionalgruppe MITTE findet am Donnerstag, den 7. Februar 2019 bei der Dt. Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GiZ) in Eschborn statt.

mehr...

04.02.2019

Auftakttreffen der RG NORD am 4. Februar 2019 (Luther, Hamburg)

Das Auftakttreffen unserer Regionalgruppe NORD in 2019 findet am Montag, den 4. Februar im Hamburger Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft statt.

mehr...

29.01.2019

RG Ost startet im neuen Jahr am 29. Januar in Berlin

Das nächste Treffen unserer Regionalgruppe OST findet am 29. Januar 2019 bei Universal Music in Berlin statt; BVAU-Mitglied Christian Bodler läd in die Unternehmenszentrale ein.

mehr...

>> Zur Terminübersicht