Große Potenziale für eine Digitalisierung bestehen selbstredend auch im Bereich der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und der Administration von Zeitwertkonten, insbesondere dort, wo bereits inhaltlich und prozessual stark standardisiert wird. Die Erwartungen an die Digitalisierung im Bereich der bAV sind hoch, aber die tatsächliche Umsetzung in der Praxis hinkt anderen Branchen nach wie vor noch hinterher.

In diesem weiteren Online-Seminar geben Ihnen die Referenten anhand eines konkreten Beispiels Einblicke, wie die Umsetzung in der Unternehmenspraxis erfolgreich gestaltet werden kann. Und dabei geht es nicht um irgendein Beispiel: Das Unternehmensbeispiel gewann immerhin den 1. Platz in der Kategorie der kleinen und mittleren Unternehmen bei der Vergabe des Deutschen bAV-Preises 2020 als besonders zukunftsweisendes betriebliches Altersversorgungsprojekt.

Durch das webinar führen BVAU-Mitglied Dr. Peter Gröschl (Vetter Pharma) und Markus Stein (Willis Towers Watson) und diskutieren mit den Teilnehmern u.a. folgende Themen:

  • Entwicklung eines kombinierten Modells aus betrieblicher Altersversorgung und Zeitwertkonten – Nutzung struktureller Synergien
  • Herausforderungen bei der internen Umsetzung und Handlungsempfehlung für die Unternehmenspraxis
  • Kommunikation / Digitalisierung

Die Anmeldung zum Webinar – welches für BVAU-Mitglieder erneut kostenlos ist – hat bitte direkt auf der Webseite der „Arbeit und Arbeitsrecht“ zu erfolgen:

https://www.arbeit-und-arbeitsrecht.de/veranstaltungen/online-seminar/moderne-gestaltung-und-kommunikation-eines-integrierten-zeitwertkonten-altersversorgungssystems.html 

Eine Anerkennung der Teilnahme an diesem Webinar in Form einer FAO-Bescheinigung ist möglich. Die Bescheinigung wird durch den Verlag im Nachgang zum Webinar ausgestellt.

Mitglieder

Alle Informationen zur Mitgliedschaft im BVAU

Zum Mitgliederbereich des BVAU

ANZEIGE

advertisement

Aktuelles

Nächste Termine

BVAU Jobbörse

Strategische Partner

Newsletter