Presseberichte

Insbesondere aber nicht nur die Mitglieder aus dem (erweiterten) Präsidium des BVAU werden inzwischen als Autoren zahlreicher Praxisbeiträge in der Fach- und Tagespresse angefragt, kommentieren aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht oder stehen für redaktionelle Hintergrundgespräche zur Verfügung. Nur die jeweils aktuellsten Ergebnisse dieser Tätigkeit finden Sie hier aufgeführt. Bei Fragen zu einzelnen Pressestimmen, Kommentaren oder Fachbeiträgen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

28. April 2022 Das neue Nachweisgesetz: zu viel des Schlechten
Können Gesetze an sich schlecht sein? Das fragt sich BVAU-Präsident Alexander R. Zumkeller angesichts des jüngsten Gesetzentwurfs zum Nachweisgesetz in seiner aktuellen Kolumne für HAUFE Online. Und meint: Hier war Praxistauglichkeit wohl nicht der Maßstab, von dem sich die Gesetzesmacher bei der Formulierung des Entwurfs haben leiten lassen. Mehr ->
17. März 2022 HR braucht messbare, transparente Kriterien für Nachhaltigkeit
Warum es eine klare Ausgestaltung der Nachhaltigkeitskriterien für HR braucht und welche Rolle das Arbeitsrecht spielt: BVAU-Vizepräsident Prof. Dr. Rupert Felder gibt Hinweise in seinem Gastbeitrag für die aktuelle Ausgabe des Personalmagazin.
PDF ansehen >
11. März 2022 Ukraine-Krieg stellt HR vor neue Fragen
In der Ukraine wird gekämpft. Das bleibt auch in deutschen Betrieben nicht folgenlos. BVAU-Präsident Alexander R. Zumkeller sieht sich wie viele Arbeitsrechtler/innen in Unternehmen auch mit Fragen konfrontiert, von denen er nie gedacht hätte, dass er sie einmal beantworten muss. Die neueste Kolumne für HAUFE ONLINE geht hierauf ein. Mehr ->
18. Februar 2022 Transformation und Bildung: Was die neue Regierung plant
BVAU-Vizepräsident Prof. Dr. Rupert Felder schaut in Form eines Beitrages für die "Personalführung" auf die Pläne der neuen "Ampelkoalition" im Bereich Aus- Und Fortbildung aus Sicht der Unternehmenspraxis.
PDF ansehen >
27. Januar 2022 Dem technischen Fortschritt hinterherhinkend
§ 129 BetrVG, der vorübergehend ermöglicht, dass Betriebsversammlungen und Sitzungen der Einigungsstelle wieder digital stattfinden können, läuft Ende März aus. BVAU-Präsident Alexander R. Zumkeller ist im RAhmen siener aktuellen Kolumne für HAUFE Online tief in die Historie eingetaucht und fragt sich, warum wir uns eigentlich immer so schwertun, wenn es um Reformen des Betriebsverfassungsgesetzes geht. Mehr ->
9. Dezember 2021 Arbeitsrecht im Koalitionsvertrag: Knappe sieben Seiten
Nun ist es also so weit. Der Koalitionsvertrag steht, alle Parteien haben zugestimmt, die Minister werden ernannt. BVAU-Präsident Alexander R. Zumkeller hat die arbeitsrechtlichen Pläne der Ampelkoalition genau unter die Lupe genommen und findet, die neue Regierung verpasst einige Chancen für sinnvolle Weichenstellungen. -> Mehr
26. November 2021 Limbo-Tanzen ohne Latte
Am 24. November legte die Ampelkoalition den über Wochen erarbeiteten Koalitionsvertrag vor. BVAU-Vizepräsident Professor Dr. Rupert Felder hat das Vertragswerk genau unter die Lupe genommen und kommt nicht umhin, einige Anmerkungen in Form eines Kommentars für HAUFE Online zu machen. Mehr ->
25. November 2021 Warum das Betriebsrätemodernisierungsgesetz nicht ausreicht
BVAU-Präsident Alexander Zumkeller in einem „Streitgespräch“ mit Dr. Johanna Wenckeback (Leiterin Hugo Sinzheimer Institut) in der Personalwirtschaft (Ausgabe 11/2021)., welches eigentlich gar kein Streitgespräch ist. Denn die „Betriebsverfassung 4.0“ muss her. Und zwar schnell, ganz schnell.
PDF ansehen >
24. November 2021 3G am Arbeitsplatz: „Wie am Flughafen in der Priority Line“
BVAU-Vizepräsident Prof. Dr. Rupert Felder im Interview mit der Wirtschaftswoche zur Umsetzung der neuen Vorschriften im eigenen Unternehmen. Mehr -> 
11. November 2021 Corona-Gesetzentwurf: Viel Geld für keine Information
Am 8. November legte die Ampelkoalition einen Gesetzentwurf zum Ende der "Epidemischen Lage von nationaler Tragweite" vor. Professor Rupert Felder, Vizepräsident des BVAU, erklärt bei Haufe.de, warum der Gesetzesentwurf des Trios nichts Neues bringt. Corona-Gesetzentwurf: Viel Geld für keine Information Mehr ->

ANZEIGE

advertisement advertisement

Strategische Partner

Medienpartner

Kooperationen und Förderer

Nächste Termine

App

Die neue BVAU-App steht in allen relevanten App-Stores ab sofort für den Download zur Verfügung: Nie wieder Termine, Informationen und Hinweise des BVAU verpassen.